Große Musiker der Gegenwart unterrichten Musiker von morgen: Improvisationskurs mit Benjamin Schmid in Bern

Salzburg/Bern, 4. November 2011 – Der international erfolgreiche Violinist Benjamin Schmid und Saxophonist Daniel Schnyder geben von 14.-16. November an der Hochschule Bern Einblick in die hohe Kunst des Improvisierens. In täglich jeweils 6 Stunden erarbeiten die Teilnehmer und Dozenten gemeinsam ein Konzertprogramm, das alle Arten der Improvisationskunst vereint. Darunter freie Improvisation, motivische Improvisation, Improvisation im Jazz, in ethnischer und arabischer Musik, etc. Das erarbeitete Programm wird im Rahmen des Abschlusskonzertes, am 16. November 2011, 18.00 Uhr im Konzertsaal der Hochschule der Künste Bern präsentiert.