Gulda Cello Concerto for Violin!

Sensationelle Neufassung!

 

 
 

Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg
Violine: Benjamin Schmid
Dirigent: Hansjörg Angerer

CD 26 Friedrich Gulda

 

Friedrich Gulda (1930–2000)



Konzert für Violoncello und Blasorchester in der Fassung für Violine



(1) 1. Satz Ouverture (4’46)
(2) 2. Satz Idylle (7’07)
(3) 3. Satz Cadenza (6’16)
(4) 4. Satz Menuett (3’27)
(5) 5. Satz Finale alla marcia (6’22)

Transkription für Violine von Selim Giray, eingerichtet von Fritz Gearhart. In der Fassung von Benjamin Schmid. © Copyright by PAPAGENO Buch- und Musikalienverlag und Bühnenvertriebs Ges.m.b.H., 1160 Vienna, Austria.

 

Fritz Kreisler (1875–1962)

(6) Concerto in one Movement nach Niccolò Paganinis Violinkonzert in D-Dur, op. 6 (17’33)

Fassung für Bläsersymphonik von Albert Schwarzmann
Live-Recording

 

Benjamin Schmid

(7) for Fritz for Violin Solo (5’45)

(Fritz Kreisler und Friedrich Gulda zugeeignet)

UNI MOZARTEUM RECORDS 9, 2016