Süddeutsche Zeitung

"Der Gedanke, sich Violine und Basstuba beim Duospiel vorzustellen, grenzt ans Surreale. Doch wenn zwei so ausgemachte Virtuosen sich zur „Stradihumpa“ zusammen finden, kommt vitale, witzige, überraschende und höchste Virtuosität verlangende Musik dabei heraus.“
Süddeutsche Zeitung