Mattsee Finale

11.09.2016, 19:30
Mattsee
A
Musikstück: 
Weltgeiger Benjamin Schmid gestaltet wieder ein besonders glanzvolles Finale. Ein junges Wiener Quartett gastiert mit einer Gulda-Überraschung, mit Breinschmid schaut der Jazz vorbei und Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ loben, hieße Wasser nach Venedig tragen.
Programm
  Antonio Vivaldi, I quattro Stagioni für Streichsextett
  Friedrich Gulda, Streichquartett
  Georg Breinschmid, 2 Stücke für Streichsextett
Mitwirkende
  Benjamin Schmid Solo-Violine und Leitung
  Acies Quartett Wien & Gäste:
  Benjamin Ziervogel 1. Violine
  Raphael Kasprian 2. Violine
  Jozef Bizak Viola
  Thomas Wiesflecker Violoncello
  und Gäste

 

Venue: 
Stiftskirche Mattsee