Von Down Under nach Hannover: Weltgeiger Benjamin Schmid im Opernhaus Hannover

Salzburg/Hannover, 21. Oktober 2011 – Die Sinfoniekonzerte haben sich längst zu kulturellen Highlights des Opernhauses Hannover etabliert. Die Solisten zählen zu den talentiertesten und erfolgreichsten Musikern weltweit. Nach dem in über 65 Ländern im TV übertragenen und umjubelten Solo-Auftritt im Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern und seiner Australientournee mit dem Australien Chamber Orchester ist der Ausnahmemusiker Benjamin Schmid am 30. Oktober (17.00 Uhr) und 31. Oktober (19.30 Uhr) im Operhaus Hannover zu Gast.