Uraufführungen Th. Gansch, D. Schnyder

In dieser Saison wird Benjamin Schmid 2 für ihn geschriebene Kompositionen uraufführen: am 6. Mai 2013 wird die " Suite for violin, piano and Ensemble" von DANIEL SCHNYDER im Brucknerhaus in Linz, A, zur Uraufführung kommen. Das Stück ist für Benjamin und seine Frau Ariane Haering sowie den Orchester Solisten Salzburg geschrieben worden. 

Und am 14. Juli 2013 wird in Stralsund, D, im Rahmen der Festspiele Mecklenurg - Vorpommern ein Auftragswerk von THOMAS GANSCH für Klarinette, Trompete, Violine und Schlagwerk zur Uraufführung kommen. www.festspiele-mv.de

Mit beiden Komponisten verbindet Benjamin Schmid eine längere künstlerische Freundschaft, und beide Komponisten kommen eher aus dem Jazz - ein improvisatorisches Element wird also  nicht fehlen.